Vermächtnis Unterstützung durch testamentarische Zuwendung

Der Hospizverein Kempten-Oberallgäu e.V. unterstützt und begleitet schwerstkranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige in Kempten und dem Oberallgäu . Bei dieser Aufgabe sind wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Eine wichtige Säule stellen - neben Mitgliedsbeiträgen und Spenden - testamentarische Zuwendungen dar. Mit ihnen können Sie der Wertschätzung für unser gemeinnütziges Tun Ausdruck verleihen und über die eigene Lebenszeit hinaus dazu beitragen, dass wir unsere wertvollen Angebote auch in Zukunft aufrecht erhalten können.

Die uns zur Verfügung gestellten finanziellen Mittel fließen in die Begleitung und Beratung Schwerstkranker, Sterbender sowie deren Angehörige in Kempten und im Oberallgäu und in die Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher Hospizbegleiter*innen. Neben unserer ambulanten Tätigkeit ist der Hospizverein zusammen mit dem Roten Kreuz Träger des AllgäuHospizes.

Möchten auch Sie unsere hospizliche Arbeit mit Ihrem Vermächtnis oder einem Teil Ihres Vermögens unterstützen? Dann treten Sie mit uns in Kontakt. Wir beraten Sie umfassend!

Ihre Ansprechpartnerin des Hospizvereins Tel: 0831 960858-0 | info@hospiz-kempten.de | Mo bis Fr: 9 bis 12 Uhr

Sandra Buchholz

Verwaltung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.