Wie wir helfen Wir sind für Sie da

Schwerste Krankheit und das nahende Ende des Lebens türmen sich oft wie steile Berge vor uns auf. Vielleicht sind Sie selbst erkrankt oder ein Mensch, der Ihnen sehr nahe steht.

Veränderungen sind unausweichlich, viele neue Gefühle bewegen Sie.

Vielleicht fühlen Sie sich allein, überfordert, haben Angst oder sind verzweifelt.

In diesen Momenten sind wir für Sie da. Wir schenken Zeit, Geborgenheit und professionelle Hilfe.

Im Mittelpunkt unseres Tuns stehen der sterbende Mensch und seine Angehörigen. Das ursprüngliche und grundlegende Ziel unserer hospizlichen Begleitung ist es, dem schwerstkranken Menschen die Möglichkeit zu eröffnen, bis zuletzt in Würde leben und in Frieden sterben zu können. Wir stehen Ihnen mit ehrenamtlicher Sterbebegleitung, der Beratung von Betroffenen und Angehörigen, Beratungen zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht sowie Trauerbegleitung in dieser schweren Zeit zur Seite.

Das Angebot der Hospizarbeit ist für Sie kostenfrei und unabhängig von Religion, Herkunft und Weltanschauung. Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und die ehrenamtlichen Hospizbegleiter*innen unterliegen der Schweigepflicht.

Wir begleiten und beraten Sie zuhause, im Pflegeheim und im Krankenhaus.

Ihre Ansprechpartnerin des Hospizvereins Tel: 0831 960858-0 | info@hospiz-kempten.de | Mo bis Fr: 9 bis 12 Uhr

Sandra Buchholz

Verwaltung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.